Über mich – warum ich

 

Mein Name ist Paul Mayr, Jahrgang 1965, verheiratet und habe mit meiner Frau zusammen 3 Kinder.

 

Wie kam ich auf diesen Weg?

 

Ich wuchs mit 3 Geschwistern ganz konventionell-materiell auf. Für mich zählte immer schon die Qualität und nicht unbedingt die Quantität. So kam ich über meine Mutter zu einem hervorragendem Homöopathen, der die klassische Homöopathie praktizierte (der übrigens promovierter Arzt war und auf Homöopathie umschwenkte, weil er merkte, daß die Schulmedizin nicht helfen kann). In dieser Zeit lernte ich meinen Körper kennen und wahrnehmen. Da der Erfolg nicht vollumfänglich eintreten wollte, merkte ich, daß ich mich weiter entwickeln muß (und dies im wahrsten Sinne des Wortes – ent-wickeln!). Zwischenzeitlich interessierte mich dann Feng-Shui. Eine junge, ziemlich unerfahrene aber hoch begabte talentierte Feng-Shui-Beraterin gab mir und meiner Frau den Tipp, ein Rückführungs-Seminar in der Schweiz bei einem chinesischen Feng-Shui-Großmeister mitzumachen. Von da ab waren alle bisherigen Vermutungen bestätigt, nämlich daß wir Menschen eine unsterbliche Seele haben und schon öfters auf der Erde inkarniert waren. Du als aufmerksamer Leser hast jetzt bemerkt, daß ich fälschlicher Weise geschrieben habe, daß wir eine Seele haben, was natürlich falsch ist. Dies lernte ich erst später zu unterscheiden, denn richtigerweise muß es heißen: Wir Menschen sind eine Seele und besitzen einen Körper, in dem wir uns eingenistet haben, um Erfahrungen zu machen, die wir als feinstoffliches Wesen nicht machen könnten. Somit wurde mir auch klar, daß nahezu alle Krankheiten über den feinstofflichen Weg heilbar sind, denn ich behaupte, daß alle Krankheiten einen seelischen Ursprung haben. Somit machten wir uns auf den Weg eine/n gute/n Rückführungstherapeuten/in zu finden. Als die Zeit hierfür reif war, fanden wir eine einzigartige Frau, zu der wir heute noch Kontakt haben. Dieses göttliche Wesen empfahl mir mehrere tolle Bücher, letztlich dann auch eines über den Dodekaeder (Das Dodekaeder und die fünfte Herzkammer). Ich habe vermutlich genauso verdutzt dreingeschaut, wie Du jetzt, denn was ist denn ein Dodekaeder? Die fünfte Herzkammer – davon habe ich auch noch nie was gehört. Egal, Buch gekauft und gelesen. Die Essenz dieses Buches war für mich, daß ich solch einen Dodekaeder machen/bauen muß. Wie? Das war noch die große Frage, aber auch da war dann nach kurzer Zeit die Zeit reif! Da ich Metall verarbeitender Handwerker bin, war klar, daß ich den Dodekaeder aus Metall machen muß. Was ist eigentlich ein Dodekaeder? Klicke hierzu auf dieser Webseite auf „platonische Körper“. Nur ganz kurz: Der Dodekaeder ist einer von den fünf platonischen Körpern und zählt zur heiligen Geometrie! Nachdem ich dann den Dodekaeder schon in mehreren Größen gefertigt hatte, trat wieder jemand neues in mein Leben. Ein junger Kerl, der den Dodekaeder wollte, aber er brauchte alle 5 platonische Körper. Somit wurde ich darauf hingewiesen, daß ich alle 5 fertigen soll. Nichts ist unmöglich, also gesagt getan. Zeitgleich setzte ich mich natürlich mit den Eigenheiten dieser 5 geometrischen Formen auseinander und bekam wieder einen Buchtipp (Kristallheilung), worin erklärt wird, wie man mit Hilfe dieser 5 Elemente heilen kann – denn jeder platonische Körper steht für ein Element. Im Laufe der Zeit wurde mir immer mehr klar, daß ich noch eine weitere Lebensaufgabe habe, nämlich mein Wissen an den Mann – respektive an die Frau – bringen soll, sprich als Lehrer/Aufklärer tätig werden soll. Wie erreicht man am einfachsten und am leichtesten viele Menschen – natürlich übers Internet. Also muß eine Internetseite her. Selber kann ich keine gestalten und finden werde ich auch keinen, denn zu dieser Webseite brauche ich jemanden, der genauso Tickt wie ich! Wie soll ich zu solch einem Menschen kommen, denn beruflich habe ich eigentlich keinen Kontakt zu Webdesignern. Da war mir klar, der helfende Engel muß zu mir kommen. Diesen „Befehl“ ohne Bedingungen ins Universum gesendet. Prompt kam nach sehr kurzer Zeit wieder ein junger Mann in mein Leben, der genau diese Voraussetzungen mitbrachte. Das Ergebnis könnt Ihr selber sehen. Das Leben geht weiter, somit sicherlich auch die Fügungen – bei mir als auch bei Dir! Sei Dir dessen sicher! Du bist nicht umsonst auf meiner Webseite gelandet und hast auch noch meinen grob überschlagenen Lebenslauf gelesen!

 

 

 

Dieser spirituelle Weg ist kein leichter, denn alte Freunde werden gehen und alte liebgewonnene Gewohnheiten muß man loslassen. Das ist aber wie mit Geschenken. Wenn man jemandem vom Herzen ein Geschenk macht, das man selber gerne hätte, kommt es doppelt zurück (!!! sofern man dies nicht als Bedingung stellt !!!).

 

 

 

Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim durchstöbern meines Internetauftritts und freue mich von Dir zu hören – egal aus welchem Anlaß!

 

 

 

 

 

Ich bin Meister (- kein Guru -)

 

und lerne täglich dazu!

 

 

 

Paul Mayr

 

Über uns

Angenehme Energie

Paul Mayr

 

Obere Aichbachtalstr. 7a

84100 Oberaichbach

+49 (0)8707 / 932168

Ichbin@angenehme-energie.de